Donnerstag, 3. Januar 2019 | 14:52

Pensionskassen stärken 2017 ihre Reserven

Die Pensionskassen blicken auf ein positives Anlagejahr zurück.

Aktive Versicherte und Bezüger von Altersleistungen Photo by rawpixel.com from Pexels
Aktive Versicherte und Bezüger von Altersleistungen Photo by rawpixel.com from Pexels

Das Nettoergebnis aus Vermögensanlagen hat sich im Jahr 2017 verdoppelt. Damit konnten die Reserven gestärkt und allfällige Unterdeckungen reduziert werden. Dies geht aus den definitiven Ergebnissen der Pensionskassenstatistik 2017 des Bundesamts für Statistik (BFS) hervor.

 

Diese Medienmitteilung und weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Website des BFS und im Anhang als Download. 




Bundesamt für Statistik



Leserkommentare






Ihre Kommentare werden regelmässig geprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.

No comments

Persorama ePaper-Archiv

Mit dem Persorama ePapier-Archiv holen Sie sich die Persorama Ausgaben digital auf den Bildschirm zum blättern, suchen, abspeichern.

Infoletter

Melden Sie sich bei unserem Infoletter an