Mittwoch, 11. Juli 2018 | 09:17

Foxtrail in neuen Händen

Die Swisscovery GmbH, das Unternehmen hinter den erfolgreichen Foxtrail Schnitzeljagden, wechselt den Besitzer. Nach über 15 Geschäftsjahren auf dem Markt übergibt Gründer Fredy Wiederkehr sein Lebenswerk an Nik Pichler.

Christina Hanke, bisher zuständig für die Leitung Operations, wird die Gesamtleitung als CEO übernehmen.
Christina Hanke, bisher zuständig für die Leitung Operations, wird die Gesamtleitung als CEO übernehmen.

Erfolgsgeschichte

Vor über 15 Jahren hat Fredy Wiederkehr die Firma Swisscovery GmbH gegründet und den ersten Foxtrail, in seiner Heimatstadt Thun, ins Leben gerufen. Das spannende Teamerlebnis für Freunde, Familien und Firmen ist seither zu einer Erfolgsgeschichte geworden. Heute machen die spannenden Schnitzeljagden viele Schweizer Regionen - darunter Städte, Schlösser, Museen und Bergdestinationen - auf spielerische Art erlebbar. Um die Spur des Fuchses nicht zu verlieren, müssen die Teams Codes knacken und versteckte Botschaften finden. Die Hinweise sind verzwickt und nur mit Cleverness und Teamgeist lösbar. Sie machen so den Foxtrail zum unvergesslichen Freizeiterlebnis.

 

Die Besonderheit dieser aussergewöhnlichen Geschäftsidee liegt in der neuartigen Unterhaltung von Menschen und der Entwicklung einer permanenten, spannenden OutdoorInfrastruktur. Foxtrail betreibt heute eigenwirtschaftlich 50 Trails in 12 Regionen und beschäftigt über 50 Mitarbeiter.

 

Neue CEO

Im Zuge des Eigentümerwechsels wird sich Fredy Wiederkehr aus der operativen Geschäftsleitung zurückziehen und sein Amt des CEO an Christina Hanke übergeben. Sie bringt die nötige Erfahrung mit, für eine nachhaltige und kontinuierliche Weiterentwicklung von Foxtrail.

 

In der Rolle als COO hat sie, zusammen mit Fredy Wiederkehr und neuen Partnern, das Angebot um thematische Trails erweitert. Beispiele hierfür sind der Energie Trail in Thun, die Familytrails in Zusammenarbeit mit World Vision Schweiz oder der erste Indoor-Trail im Zürich Hauptbahnhof mit der SBB. Als logischer Schritt erfolgte in dieser Zeit letztlich auch der Aufbau von Foxtrails im Ausland. Christina Hanke ist 44 Jahre alt, wohnhaft in Cham (ZG), Mutter einer Tochter und verfügt über einen Abschluss in Internationalen Beziehungen der Universität Genf. In ihrer Zeit vor Foxtrail leitete sie unter anderem das internationale Marketing bei Odlo und war in Führungspositionen im Marketing für Sonova und MBT Footwear tätig.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung im Anhang.




Foxtrail



Leserkommentare






Ihre Kommentare werden regelmässig geprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.

No comments

Persorama ePaper-Archiv

Mit dem Persorama ePapier-Archiv holen Sie sich die Persorama Ausgaben digital auf den Bildschirm zum blättern, suchen, abspeichern.

Infoletter

Melden Sie sich bei unserem Infoletter an