Freitag, 19. Oktober 2012 | 04:06

Fachtagung Arbeitszeiterfassung

Am 9. Oktober 2012 hat im Hotel Bellevue Palace in Bern mit knapp 100 Teilnehmenden die Fachtagung der ZEIT AG rund ums Thema Arbeitsgesetz und Vertrauensarbeitszeit stattgefunden.

Abgerundet wurde der spannende Nachmittag mit einem Roundtable, wo sich die Referenten über die aktuelle Thematik austauschten.
Abgerundet wurde der spannende Nachmittag mit einem Roundtable, wo sich die Referenten über die aktuelle Thematik austauschten.

Am 9. Oktober 2012 hat im Hotel Bellevue Palace in Bern mit knapp 100 Teilnehmenden die Fachtagung der ZEIT AG rund ums Thema Arbeitsgesetz und Vertrauensarbeitszeit stattgefunden.

 

Zeiterfassung fördert Produktivität und Wohlbefinden

Patrizia Laeri, Moderatorin vom Schweizer Fernsehen führte durch den Nachmittag mit drei interessanten Referenten. Ivo Muri, Geschäftsführer der ZEIT AG & Zeitforscher zeigte die Geschichte der Arbeitszeiterfassung in der Schweiz seit 1995 auf und erläuterte die Problematik der Misstrauensarbeitszeit. Ivo Muri überzeugte die Teilnehmenden, dass die Arbeitszeiterfassung nicht nur ein Instrument zur Kontrolle der Mitarbeitenden ist, sondern dass Zeiterfassung die Produktivität und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden fördert!

 

Franz Aschwanden, RA lic.iur, gab einen Überblick über das Arbeitsrecht und zeigte Zusammenhänge zwischen Arbeitszeiterfassung, Vertrauen und Flexibilität auf. Aus seiner Sicht sind Vertrauensarbeitszeit-Modelle nach geltendem Recht nicht mit der Pflicht zur Erfassung der Arbeitszeiten vereinbar. Er weist daraufhin, dass die Aufzeichnung der Arbeitszeiten weder aufwändig noch problematisch ist.

 

Stressprävention ist machbar und lohnt sich

Rudolf Zurkinden, Leiter Partner Relations bei der Gesundheitsförderung Schweiz, erläuterte die betriebliche Gesundheitsförderung, was sie leistet und wie dies gemacht wird. Als Fazit fasst Rudolf Zurkinden zusammen, dass Stressprävention machbar ist, Wirkung zeigt und sich lohnt. Anzustreben ist dabei eine Betriebskultur mit einem optimalen Umgang mit Stress.


ZEIT AG



Leserkommentare






Ihre Kommentare werden regelmässig geprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.

No comments

Persorama ePaper-Archiv

Mit dem Persorama ePapier-Archiv holen Sie sich die Persorama Ausgaben digital auf den Bildschirm zum blättern, suchen, abspeichern.

Infoletter

Melden Sie sich bei unserem Infoletter an