Mittwoch, 31. Januar 2018 | 15:03

Boa Lingua im neuen Look: moderner, frischer, kundenfreundlicher

Ein Sprachaufenthalt ist mehr als «nur» das Erlernen einer neuen Sprache.

Die Beratungszimmer könnten das Wohnzimmer von Bekannten sein: In einer Sitzgruppe aus gemütlichen Ohrensesseln finden die Beratungsgespräche statt.
Die Beratungszimmer könnten das Wohnzimmer von Bekannten sein: In einer Sitzgruppe aus gemütlichen Ohrensesseln finden die Beratungsgespräche statt.

Er ist ein Erlebnis, das schon lange vor der Abreise beginnt. Damit Kunden dies bereits beim Erstkontakt erleben, glänzt der Sprachreise-Spezialist Boa Lingua mit einem neuen Look: Webseite, Kataloge und Filialen erscheinen moderner, strukturierter und kundenfreundlicher. Der neue Look vermittelt die Emotionalität des Erlebnisses «Sprachaufenthalt».

 

Seit Anfang 2018 ist die komplett überarbeitete Webseite von Boa Lingua online  www.boalingua.ch. Sie wirkt frisch, inspirierend und entspricht dem neuen «Look & Feel» von Boa Lingua. Abgesehen vom neuen Design verfügt die Webseite neu über ein flexibles Filtersystem. «Dieses erlaubt Kunden eine spezifischere und zielführendere Suche», erklärt Christian Graf, CEO von Boa Lingua, die Neuerung. Ist die Suche erfolgreich, können verschiedene Angebote im neuen Warenkorb gespeichert werden, damit das beste Angebot auf einen Blick ersichtlich ist. Aus dieser Vergleichsliste kann bei Bedarf direkt eine Offerte erstellt oder eine Buchung ausgelöst werden.

 

Kataloge: Einfachheit und Reduktion

«Weniger ist mehr» ist nicht nur das Motto der Webseite, sondern auch der neuen Kataloge. Boa Lingua setzt auf Reduktion: weniger Text, weniger Detailinformationen, dafür mehr Bilder. Anhand von Piktogrammen und Keyfacts können Angebote einfach verglichen werden. So ist der Hauptkatalog «Erwachsene» massiv schlanker als sein Vorgänger und wirkt entsprechend emotionaler und inspirierender. Auch die Kataloge für die Produktelinien Business Sprachkurse, Jugendliche (bis 15 Jahre), Sprachreisen 30plus und Work&Study wurden neu konzipiert und informieren zielgruppengerecht.

 

Erlebnis beginnt bereits in der Schweiz

Die Atmosphäre, die in den umgebauten Filialen herrscht, passt zu den Eigenschaften eines Sprachaufenthaltes: locker, bereichernd und mehr als «nur» das Erlernen einer Sprache. Statt typischer Verkaufstresen und Büroeinrichtung setzt Boa Lingua auf Wohlfühloasen. «Wir beraten unsere Kunden auf Augenhöhe. Dies erfahren Kunden nicht mehr nur in Gesprächen, sondern auch hautnah dank der neuen Atmosphäre», so Graf. Die Beratungszimmer könnten das Wohnzimmer von Bekannten sein: In einer Sitzgruppe aus gemütlichen Ohrensesseln finden die Beratungsgespräche statt. An der Wand hängen Schnappschüsse von Kunden, die Einblicke ins Leben im Sprachaufenthalt gewähren und die Lust auf Ferien wecken. Die 10 umgebauten Filialen wirken authentisch und einladend. Dank grossen Flatscreens, Tablets und Virtual Reality können sich Kunden sofort in das Erlebnis Sprachaufenthalt einfühlen. 

 

Erlebe Sprachen - das Kundenversprechen

Neu ist nicht nur der Look von Boa Lingua, sondern auch das Auftreten und die Kommunikation. «Lernen, wo gelebt wird», «aus dem Alltag ausbrechen» und «beraten heisst begleiten» sind Auszüge aus dem neuen Manifesto - Boa Linguas Versprechen an seine Kunden. Der neue Claim «Erlebe Sprachen» fasst das Manifesto in zwei Wörtern zusammen. Ergänzt wird diese Erklärung durch das Nutzenversprechen. «Ein schriftliches Dokument ist verbindlich. Unsere Kunden sehen so schwarz auf weiss, was sie von uns erwarten dürfen», so Graf zur Einführung des Manifestos und der Verschriftlichung des Nutzenversprechens. Boa Lingua setzt die Kunden klar in den Mittelpunkt und trägt zu deren persönlichen und beruflichen Weiterbildung bei.


Boa Lingua



Leserkommentare






Ihre Kommentare werden regelmässig geprüft. Beleidigende, rassistische, nicht in Schriftsprache verfasste oder nicht sachbezogene Beiträge werden gelöscht.

No comments

Persorama ePaper-Archiv

Mit dem Persorama ePapier-Archiv holen Sie sich die Persorama Ausgaben digital auf den Bildschirm zum blättern, suchen, abspeichern.

Infoletter

Melden Sie sich bei unserem Infoletter an